Schützengesellschaft von 1602

Bad Lauterberg e.V.

Am Samstag (07.11.2015) hat auf dem Schießstand im Schützenhaus an der Augenquelle zum 51. Mal das Vergleichsschießen zwischen der SG von 1602 Bad Lauterberg und dem SV Neuhof stattgefunden. Geschossen wurden zehn Schuss mit dem Kleinkalibergewehr stehend aufgelegt.

Gewonnen hat die Mannschaft der SG Bad Lauterberg mit 1060 Ringen vor Neuhof mit 1029 Ringen, bester Schütze der SG Bad Lauterberg war Gerd Gießelmann mit 95 Ring, gefolgt von Gabriel Aurin mit 93 Ring und Horst Minetzke mit 92 Ring.

Bester Schütze des SV Neuhof war Wolfgang Balogh mit 91 Ring und einem Teiler von 125 gefolgt von Sabine Ihde mit 91 Ring und einem Teiler von 450 und Eberhard Wedler mit 90 Ring.

Der Abend klang mit einem gemeinsamen Essen in gemütlicher Runde aus – mit der Vorfreude auf das 52. Mal, dann aber in Neuhof.

Am Samstag (07.11.2015) hat auf dem Schießstand im Schützenhaus an der Augenquelle zum 51. Mal das Vergleichsschießen zwischen der SG von 1602 Bad Lauterberg und dem SV Neuhof stattgefunden. Geschossen wurden zehn Schuss mit dem Kleinkalibergewehr stehend aufgelegt.

Gewonnen hat die Mannschaft der SG Bad Lauterberg mit 1060 Ringen vor Neuhof mit 1029 Ringen, bester Schütze der SG Bad Lauterberg war Gerd Gießelmann mit 95 Ring, gefolgt von Gabriel Aurin mit 93 Ring und Horst Minetzke mit 92 Ring.

Bester Schütze des SV Neuhof war Wolfgang Balogh mit 91 Ring und einem Teiler von 125 gefolgt von Sabine Ihde mit 91 Ring und einem Teiler von 450 und Eberhard Wedler mit 90 Ring.

Der Abend klang mit einem gemeinsamen Essen in gemütlicher Runde aus – mit der Vorfreude auf das 52. Mal, dann aber in Neuhof.

10.11.2015 - 00:15
Author: 
Schützengesellschaft von 1602 Bad Lauterberg e.V.

Nächsten Termine

22.11.2017 - 19:00 bis 22:00
10.12.2017 - 15:00 bis 22:00