Schützengesellschaft von 1602

Bad Lauterberg e.V.

Folgender Bericht wurde uns vom Harzkurier zur verfügung gestellt.
FOTO: Friedel Polley
 

Proklamation der Vereinsbesten

BAD LAUTERBERG  Traditionell gut besucht war das diesjährige Bad Lauterberger Schützenfrühstück am Sonntag. Unter den Gästen auch Vertreter der Wirtschaft, wie auch Sparkasse und Volksbank, Abordnungen der befreundeten Schützenvereine, starke Beteiligung der Ratsfraktionen.
Herzliche Begrüßung auch durch den Vorsitzenden Bernd Wiegand, besonderer Gruß galt den Teilnehmern die schon seit vielen Jahren dabei sind.
Der Bürgermeister der Stadt Bad Lauterberg, Dr. Thomas Gans, erinnerte an die lange Tradition das Schützenfest zu feiern, er lobte das neue Konzept, es würde gut angenommen. Der Stellvertretende Landrat und Landtagsabgeordnete Karl Heinz Hausmann nannte zwei Bedingungen für das wieder gut gelungene Schützenfest, gutes Wetter und beste Arbeit des Vorbereitungsteams.
Enttäuscht zeigte sich der Vorsitzende Bernd Wiegand über wenig Interesse am Vereinsschießen, hier soll nachgearbeitet werden.

Die Vereinskönige: Harzklub Zweig Verein Michael Schneider, Reservisten Bad Lauterberg Wolfgang Störmer, Childrens Care Susann Carina Gawlik, CDU Bad Lauterberg Erik Cziesla, Harzer Roller Gerd Klipschlat, MTV Peter Welker, FC Bayern Fanclub Brigitte Klapproth, THW Helververeinigung Klaus Richard Boehling und Höche Pokal Stefan Kaminski.

Proklamation
19.08.2012 - 19:15
Author: 
Harzkurier

Nächsten Termine

22.11.2017 - 19:00 bis 22:00
10.12.2017 - 15:00 bis 22:00