Schützengesellschaft von 1602

Bad Lauterberg e.V.

Jahreshauptversammlung am 15.02.2014

Unser erster Vorsitzender Bernd Wiegand gab auf der Jahreshaupversammlung einen positiven Rückblick auf das Jahr 2013. Die Neugestaltung des Schützenfestes wurde von der Bevölkerung gut angenommen, so kamen viele positive Rückmeldungen.

Das diesjährige Schützenfest wird in diesem Jahr vom 05. bis 8. Juli in ähnlicher Form wieder in der Stadt gefeiert werden. Die Haushaltslage bleibt auf Grund der geringen Einnahmen aus dem Schützenfest angespannt, konnte aber ausgeglichen abgerechnet werden.

Leistungssteigerung

Schießsportleiter Gabriel Aurin stellte eine Belebung im sportlichen Schießen fest. Daraus resultierte auch eine Leistungssteigerung, die bei Vergleichswettkämpfen festzustellen waren berichtete er.Die Bad Lauterberger Schützen konnten beim Dreikönigsschießen, das von den Schützen aus Barbis, Osterhagen, Bartolfelde und Bad Lauterberg ausgeschossen wird, als Sieger proklamiert werden.

Ehrungen und Vereinsmeister

50 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund:Jochen Sensen, Reinhold Fröhlich

40 Jahre Franz Berthold, 15 Jahre Brigitte Elsinger, Mareike Körner,Sina Helbig.Volkmar Rudolf.

Vereinsmeister 2013

Kleinkaliber Sportpistole offene Klasse: Bernd Wiegand. Kleinkaliber Sportpistole mit Schlaufe: Walter Pfeng. Luftpistole offene Klasse: Gabriel Aurin. Luftpistole Auflage: Walter Pfeng. Freie Pistole: Gabriel Aurin. Kleinkaliber Auflage Senior: Walter Pfeng und Kleinkaliber Auflage Seniorin: Elfriede Billert. Kleinkaliber offene Klasse Bernd Wiegand. Luftgewehr Auflage Senior:Horst Minetzke. Luftgewehr Auflage Seniorin: Elfiede Billert Luftgewehr Auflage sitzend: Brigitte Elsinger. Luftgewehr Auflage Altersklasse: Gerd Geißelmann und Luftgewehr Freihand: Michael Minetzke.

 

Geehrte und Vereinsmeister
08.05.2014 - 07:15
Author: 
Schützengesellschaft von 1602 Bad Lauterberg e.V.

Nächsten Termine

22.11.2017 - 19:00 bis 22:00
10.12.2017 - 15:00 bis 22:00