Schützengesellschaft von 1602

Bad Lauterberg e.V.

Bad Lauterberger Schützen trafen sich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.
Der erste Vorsitzende der Bad Lauterberger Schützengesellschaft „Bernd Wiegand“, anlässlich der Jahreshauptversammlung des Vereins, der 175 Mitglieder umfasst:
„Wir haben 2007 ein schönes Schützenfest erlebt. Am Sonntag konnten begeisterte Zuschauer am Straßenrand einen bunten Umzug erleben“.

Dank ergeht für die gute Beteiligung der Abordnungen der Vereine

Das Abholen der Könige war bestens organisiert
Aber es gab auch negative Punkte. Das Kinderschützenfest muss wesentlich besser organisiert werden. Betrüblich ist auch die sehr mangelnde Beteiligung des Rates der Stadt Bad Lauterberg beim Ausmarsch.

Ein wichtiger Aspekt muss auch das Sammeln der Preise zum Preisschießen sein.

Das diesjährige Schützenfest ist auf dem Schützenplatz der Augenquelle geplant. Eine Verlagerung wird es nicht geben. Nach Meinung der Verantwortlichen soll die Brücke bis zum Schützenfest fertig gestellt sein.

„Anette Köthe“ berichtete über die Bogensportgruppe.
Diese nahmen neben den Vereinsmeisterschaften auch an Kreismeisterschaften bis hin zu den Norddeutschen  Meisterschaften teil und belegten gute Plätze.
Der Mitbegründer der Bogensportgruppe „Wolfgang Picht“, gibt den aktiven Sport auf.
Für die Ausbildung neuer Mitglieder stellt er seinen Bogen zur Verfügung.
Über die Damenarbeit die neben intensivem Training auch ein Treffen der Kameradschaftspflege dient berichtet „Anette Köthe“.
„Martin Heinecke“ berichtet über den Musikzug. Hier wird mit viel Engagement an der Leistungsfähigkeit gearbeitet.
Der Punkt „KK Standbaumaßnahme“: Die Instandsetzung müsse nach dem Schützenfest vollendet werden. Keine Verschönerung sondern Instandsetzung läge an“

Bei den anstehenden Wahlen wurde „Anette Köthe“ als 2. Schießsportleiterin und „Jochen Klein“ als zusätzlicher Gerätewart gewählt.
Geehrt wurden für Mitgliedschaften: 50 Jahre Joachim Bellstett,
40 Jahre Gudrun Köhler, Helmut Aurin und Wolfgang Picht. Für 25 Jahre Heidemarie Schröder, Frank Seela, Bernd Unger, Eike Röger und Walter Wolf. Für 15 Jahre Renate Rotkopf, Andreas Rien und Stefan Kaminski.

Foto von: Vereinsmitglied Ehrungen
02.04.2008 - 19:30
Author: 
Schützengesellschaft von 1602 e.V.

Nächsten Termine

22.11.2017 - 19:00 bis 22:00
10.12.2017 - 15:00 bis 22:00