Schützengesellschaft von 1602

Bad Lauterberg e.V.

Eine freudige Überraschung erreichte uns vom Schützenverein von 1910 Northeim. Dort fand sich ein Wanderpokal aus vergangenen Tagen an, „der Adler“. Kurz entschlossen einigte man sich darauf diese alte Tradition mit neuem Leben zu erfüllen. Und so kam „der Adler“ nach 53 Jahren in der Fremde wieder Nachhause. Am 07.07.2007 fand im Schützenhaus der Schützengesellschaft von 1602 e.V. ein Vergleichsschiessen mit den Northeimer 1910ern statt. Geschossen wurden 10 Schuß mit dem Kleinkalieber, die Mannschaften bestanden aus je 14 Schützen. Anscheinend hatte „der Adler“  wohl Heimweh, denn unsere Schützen gingen als Gewinner dieses Vergleichschießens hervor. Anschließend versorgten alle Beteiligten diese alte Freundschaft, bei einem gemütlichen Beisammensein und mit einem kleinen Essen, mit neuer Energie.

Wir freuen uns schon der Einladung der Northeimer 1910ern folge zu leisten und darauf diese Freundschaft und Tradition nun ohne so lange Pausen weiterzuführen.

Leider ist der Hintergrund zum Adler noch ein kleines Mysterium, aber viele Helfer haben sich mit Leselupe schon auf die Archive gestürzt Bei erfolgreicher Suche werden wir ausführlich über den Adler berichten.

Foto von: S.Klein, Wanderpokal der Adler nach 53 Jahren Heimgekehrt.
23.07.2007 - 19:15
Author: 
Schützengesellschaft von 1602 Bad Lauterberg e.V.

Nächsten Termine

22.11.2017 - 19:00 bis 22:00
10.12.2017 - 15:00 bis 22:00